Rezepte

Sehr lecker und gefriergeeignet – für die Zeit der Apfelernte

rezept apfeltaschen aus blätterteig, foto: k. hut
Foto: Katrin Hut

Für die Zubereitung dieses Rezepts empfehlen wir fertigen Tiefkühl-Blätterteig, da frischer Blätterteig etwas kompliziert und zeitaufwändig ist. Selbstverständlich können Sie Ihren Blätterteig aber auch selbst fertigen.

Zutaten für 8 Stück

  • entsprechende Menge TK-Blätterteig
  • 4 schöne,  mürbe Äpfel
  • 1 EL Honig
  • 2 EL grob gehackte Mandeln, Walnüsse oder auch Rosinen
Weiterlesen »

Rezept – Backen wie zu Omas Zeiten

rezept versunkener apfelkuchen - foto: katrin hutDieser lockere und saftige Apfelkuchen aus Omas Rezeptebuch gelingt Dank simplem Rührteig ganz einfach und schnell.

Zutaten für den Teig – runde Springform:

  • 200 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zutaten für den Belag:

  • 800 g – 1 kg Äpfel – sehr gut eignet sich hierzu z.B. unser Boskoop
  • Zitronensaft zum Benetzen
Weiterlesen »

Rezept für Hirsch, Reh, Wildschwein und Hase – 2 bis 4 kg

  • frisches Wildschwein mind. 1-2 Tage frosten
  • in Buttermilch einlegen, dazu Lorbeer und Wacholder, möglichst ganz abgedeckt
  • 1-2 Tage kühl stellen und öfter wenden
  • herausnehmen, mit einem sauberen Tuch abwischen und abtrocknen, lose Hautteile und Fett entfernen
Weiterlesen »


pflaumen richtig reif und süß für leckeres pflaumenmusDas Mus muss richtig einkochen, was etwas Zeit in Anspruch nimmt. Aber wie so oft, wird die Mühe richtig belohnt!

… und wie wissen wir seit dem Tapferen Schneiderlein? Pflaumenmus macht stark und man erlegt leicht 7 auf einen Streich…

Leckeres, selbst gemachtes Pflaumenmus

Zutaten:

  • 3 kg gut gereifte Pflaumen
  • 500 g Zucker – wahlweise ersetzen durch etwas Vanillezucker oder braunen Zucker
  • 1 TL Zimt, 5 – 6 fein gemahlene Nelken oder Nelkenpulver (oder nach Geschmack)

Weiterlesen »

Zutaten Rührteig:

  • 250 g Mehl, 100 g gemahlene Mandeln, 5 El Zucker
  • 125 g Butter, 2 Eier, 2 Eiweiß, 3 Tl Backpulver, etwas Salz

Zutaten Belag/Guß:

  • 1,5 kg frische Sauerkirschen
  • 1/2 l Milch, 1x Sahnepuddingpulver, 3 El Zucker, 2 Eigelb, 2 weiße Gelatineblättchen
  • 250 ml Kirschsaft, 1x roter Tortenguß, 1 El Zucker, Spritzer Zitronensaft

Weiterlesen »

Zutaten:

marmelade selbst gemacht - foto: hans-peter reichartz/pixelio.de
Foto: Hans-Peter Reichartz/pixelio.de

ca 1kg Erdbeeren
ca. 300 g Nektarinen
Gelierzucker
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone nach Geschmack

Zubereitung der Erdbeer Nektarinen-Fruchtaufstrich

Die gewaschenen und fein geschnittenen Erdbeeren und Nektarinen zusammen mit der geriebenen Zitronenschale in einen großen Kochtopf geben. Gelierzucker

Weiterlesen »

Dieser selbst gemachte Tortenboden gelingt ganz einfach. Gemeinsam mit Erdbeeren und Vanillepudding ergibt er eine leckere, frische Erdbeertorte erdbeertorte - foto: stephanie  hofschlaeger/pixelio.de

Foto: Stephanie  Hofschlaeger/pixelio.de

Rezept – Zutaten für den Tortenboden (runde Backform)

5 EL Mehl
5 EL Zucker
3 EL Öl – z.B. Sonnenblumenöl
3 Eier
1/2 Päckchen Backpulver

Weiterlesen »

Diese Beerengrütze wird mit Pfirsichnektar und Sekt zu einem außergewöhnlichen Dessert.

Zutaten:rote johannisbeeren

1 kg Erdbeeren
250 – 300 g rote Johannisbeeren
250 ml Sekt
100 ml Pfirsichnektar
Gelierzucker
etwas Zitronensaft

Zubereitung der Erdbeer Johannisbeer Grütze

Die Beeren waschen. Erdbeeren in Stücke schneiden, Johannisbeeren von den Rispen befreien.

Weiterlesen »